Der Paritätische – Gesamtverband: „Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) / Entsetzen im wissenschaftlichen Beirat über Vergabeentscheidung“

Zitat aus dem Artikel/Beitrag:

Wir sind als Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats entsetzt über die uns völlig unverständliche Entscheidung, die erfolgreiche Arbeit der UPD zu beenden. Die Vergabe an die Sanvartis GmbH entspricht in keiner Weise den Vergabekriterien für eine Unabhängigkeit und Neutralität in der Patientenberatung. Substanzielle Kritikpunkte, die im Beirat vorgetragen wurden und zwingend den Ausschluss dieses Bewerbers zur Folge hätten haben müssen, wurden offenbar ignoriert.

Artikel/Beitrag aufrufen:

http://www.der-paritaetische.de/startseite/artikel/news/unabhaengige-patientenberatung-deutschland-upd-entsetzen-im-wissenschaftlichen-beirat-ueber-verg/